Rohrendenbearbeitung

Aufweiten, Einziehen, Aushalsen, Bördeln oder Stauchen von Dichtkegeln und Sicken stellen nur einige Beispiele unserer Fertigungsverfahren im Rahmen der Rohrendenbearbeitung dar. Diese Kaltverformungstechniken wenden wir bei Rohren mit Durchmessern von 3 – 12 mm an.

Außerdem montieren wir gängige Schneidringverschraubungen und Flansche auf Leitungen.

Keine Herausforderung ist uns zu groß! Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Ihr Rohrende nach Ihrem Wunsch bearbeiten können.